E-Mail Marketing & virale Mailer

online business marketing

E-Mail Marketing & virale Mailer

Mit E-Mail Marketing & viralen Mailern ist es für jeden möglich ein Nebeneinkommen zu generieren. Das beste daran ist, du brauchst  dafür nicht mal ein eigenes Produkt. Verkaufe die Produkte anderer (Stichwort Affiliate Marketing) und verdiene dir deine Provision. Mit dieser kleinen Schritt für Schritt Anleitung zeige ich dir wie es funktioniert.

Melde dich zuerst bei einem der Plattformen für digitale Infoprodukte an. Plattformen sind z.B. Digistore24 und Clickbank. Erstelle dir beim Anbieter deiner Wahl ein Konto, melde dich an und wähle eines der dort beworbenen Produkte. Schaue hier aber nach Produkten die sich auch wirklich verkaufen und keine „Ladenhüter“ sind. Nachdem du für das Produkt deiner Wahl freigeschaltet bist, erhälst du einen Affiliatelink. Den kannst du nun im Internet verbreiten. Poste den Link z.B. auf Facebook, Twitter, Xing, etc. Oft erhälst du auch vom Produktersteller direkt passgenaue Werbemittel (Banner, Texte, etc.) zur Verfügung gestellt.

Um noch mehr Personen zu erreichen, solltest du die Möglichkeiten des E-Mail Marketings nutzen. Sicherlich wirst du bisher noch keine riesige E-Mailliste haben, die du nutzen kannst. Das macht aber nichts. Nutze einfach einen der vielen viralen Mailer die es im Internet gibt. Als Tipp direkt zu Beginn möchte ich dir eines mitgeben: Nutze zur Anmeldung bei viralen Mailern eine neue E-Mailadresse die du nur für diesen Zweck anlegst. Anhand der Mailadresse mit der du dich bei viralen Mailern anmeldest, erhälst du auch Werbemails. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, innerhalb von 3 Monaten hatte ich schon weit über 10.000 Werbeemails auf dieser Mailadresse. Nutze also eine neue für diesen Zweck.

Die Banner zeigen dir eine Auswahl von viralen Mailern:





Melde dich bei den viralen Mailern deiner Wahl an und erstelle eine Werbeemail. Bei den Werbeemails musst du dann noch den Link einfügen, den du von der Plattform z.B. Digistore24 oder Clickbank erhalten hast und die E-Mail versenden. Nutze anfangs noch den kostenloses Account der Mailer. Ein Upgrade auf die Bezahlvarianten kannst du nachträglich immer noch machen.

Das ist der schnellste Weg um ohne eigenes Produkt und ohne eigene Mailliste sofort potentielle Kunden zu erreichen. Meldest du dich bei mehreren Mailern an, kannst du innerhalb weniger Minuten deinen Link an 1000 Empfänger senden. Also 1000 mögliche Kunden, die womöglich genau auf dein beworbenes Produkt gewartet haben.

Viel Spaß beim Testen und wenn du noch die Geheimnisse der viralen Mailer erfahren möchtest, kannst du diese hier hier nachlesen.