Videos (Youtube und Co.)

video marketing

Mit Videos Geld verdienen

Stell dir vor du kannst Online Geld verdienen in dem du Videos auf Youtube stellst. Ein passives Einkommen ist mit den entsprechenden Videos definitiv möglich. Du fragst dich sicherlich wie das funktionieren soll? Auch hier ist es wieder wichtig ein Video zu zeigen, welches die Zuschauer interessiert.

Als erstes musst du herausfinden was der Zuschauer möchte. Wenn du bereits eine Nische gefunden hast und hierin merkst, dass die vorhanden Videos einen Aspekt nicht aufzeigt, hast du schon Inhalt für ein Video. Es kann natürlich auch sein, dass es noch gar kein Video zu deiner Nische gibt. Dann kannst du die ersten Videos hierzu online stellen. Ich erkläre gerne anhand von Beispielen, daher möchte ich dir an einem Beispiel alles genauer erklären.

Beispiel: Onlinedienste

Stell dir vor du beschäftigst dich mit einem Onlinedienst. Dies kann z.B. WordPress sein. Natürlich auch CleverReach, Klick-Tipp oder auch Photoshop. Während du dich mit der Bedienung vertraut machst, merkst du schnell, dass sich nicht alles von selbst erklärt. Kaum hast du einen Account eingerichtet kommst du nicht direkt weiter. Du suchst dir eine Lösung zu deinem Problem. Da neben Google auch Youtube eine mächtige Suchmaschine ist, findest du sicherlich auch Videos zu deinem Problem. Diese Videos erklären dir mehr oder weniger welche Schritte du gehen musst um zur Lösung zu kommen. Schnell merkst du, dass hier viele Themen abgearbeitet werden und findest weitere gute Tipps. Ab einem gewissen Zeitpunkt ist klar, dass dir die Inhalte der Videos nicht mehr genug in die Tiefe gehen. Es fehlt dir an Informationen. Ein Problem kommt selten allein, daher kommen zu diesem Problem weitere hinzu. Eine Lösung konnte durch googeln und youtuben nicht gefunden werden.

Nun hast du einen Punkt erreicht an dem du nicht weiter kommst. Keiner kann dir helfen und du bist kurz vor der Verzweiflung. Mach weiter und du wirst irgendwann hinter die Lösung des Problems kommen. Somit hast du etwas entdeckt, was anderen auch helfen kann. Nun kannst du Wissen für ein ganz spezifisches Problem weitergeben. Drehe ein Video von der Problemlösung mithilfe von Programmen die deinen Desktop und deine Stimme aufzeichnen können. Stelle das Video online.

Wenn du vorab schon Foren und andere Hilfeseiten zu deinem Problem durchsucht hast und viele andere das selbe Problem haben, poste den Link zu deinem Video. Ein jeder wird dir dankbar sein, wenn dadurch das Problem gelöst wurde.

Wie man aber nun damit Geld verdienen kann, frägst du dich? Ganz einfach. Monetarisiere deine Videos und Youtube schaltet Werbung z.B. vor dein Video. Jeder der dein Video schaut kann somit ein potentieller Kunde der beworbenen Produkte sein und du verdienst daran. Je mehr Klicks dein Video hat, desto mehr Geld kannst du damit verdienen. Je mehr Videos (Problemlösungen) du anbietest, desto mehr Klicks gibt es.

Es muss nicht immer eine Problemlösung sein. Das sieht man an den unzähligen Katzenvideos.